Dorsoduro district

Dorsoduro

Dieser „Sestiere“ (einer von sechs Stadtteilen) im Südwesten der Stadt, besitzt fast einen Doppelcharakter; zwischen dem ehemaligen Zollamt (Dogana) bis einschließlich San Trovaso ist es ein elegantes Viertel, reich an Museen und Kunstgalerien; um San Barnaba beginnt die Universitätsgegend, quirlig und belebt, durchsetzt von kleinen Cafés, Bars und Lokalen. , or district, in the southwest of the city, has a double character. The area between the former Customs House (Dogana) and San Trovaso is an elegant neighborhood, rich with museums and art galleries, including the Peggy Guggenheim Collection. However, around campo San Barnaba, the university area begins and is marked by bustling street life and many small cafes, bars, and restaurants.

Von dem breiten Campo Santa Margherita, Bühne venezianischer Lebensart, Treffpunkt von Studenten, Shoppern und Müssiggängern, machen wir uns auf den Weg zur Kirche San Nicolò dei Mendicoli. Einstmals war sie die Pfarrkirche der Seeleute und Fischer. Dort spürt man noch heute die volkstümliche Frömmigkeit einfacher Fischerfamilien.

Später begeben wir uns nach San Sebastiano, einer Kirche des 16. Jahrhunderts, dem Schutzheiligen gegen die Pest gewidmet. Sie wurde von Paolo Veronese mit Fresken und Gemälden in schrillen Farben dekoriert. Wir werfen einen kurzen Blick auf eine der letzten Gondel-Werften Venedigs und erreichen das Zattere-Ufer am Canale della Giudecca. Ein Ort, der die Venezianer vor allem an lauen Sommerabenden scharenweise anzieht.

Wir beenden unseren Rundgang an der imposanten Salute-Kirche, von wo man einen der schönsten Blicke auf San Marco und die Lagune genießen kann.

Squero San Trovaso

Deutsch

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close