Die Künstler der Renaissance: Bellini, Tizian und Tintoretto in der Frari Kirche und in der Scuola di San Rocco

In diesem Rundgang hat man die Möglichkeit drei großen Künstlern des 16. Jahrhunderts zu begegnen. In der Kirche Santa Maria Gloriosa dei Frari können wir Tizians "Assunta" und die Pesaro-Madonna betrachten, außerdem ein Triptychon von Giovanni Bellini mit einer "Sacra Conversazione", dem Pesaro-Altar. Eine Besonderheit: Alle Meisterwerke befinden sich noch heute an den ursprünglichen Stellen, für die sie vom Künstler erdacht wurden.

In der naheliegenden Scuola Grande di San Rocco, Sitz der gleichnamigen Bruderschaft, deren Mitglieder sich der Pflege von Pestkranken widmeten, werden wir mehr über die dramatische und visionäre Stimmung der Malerei von Tintoretto erfahren. Er hinterließ hier einen der bedeutendsten Gemäldenzyklen des Italienischen Manierismus.

Deutsch

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close