Art and Architecture in Venice - San Giorgio

Art & Architecture of the Sacred: Churches from Renaissance to Neoclassic

Drei große Architekten haben das venezianische Stadtbild geprägt. Auf der Insel San Giorgio gelang es Palladio mit den harmonischen Proportionen seiner Renaissance-Kirche das bis dahin noch stark von byzantinischen und gotische Einflüssen geprägte Venedig grundlegend zu verändern.

Mit der Kirche Santa Maria della Salute legte Longhena das herausragendste Zeugnis venezianischen Barocks ab. Ein Stil der aber bei weitem nie so verschwenderisch wirkt, wie in anderen europäischen Städte.

Auf der Zattere verrät Massari mit seiner klassischen Kirche Santa Maria dei Gesuati aus dem 18. Jahrhundert seine unverkennbare Nostalgie für Palladio und die "goldene Zeit".

Deutsch

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close