San Polo - Slow Venice tour

San Polo und Santa Croce

Die zwei kleinsten „Sestieri“ liegen im Herzen der Stadt. Während dieses Spaziergangs erleben wir lauschige Plätze und versteckte Gassen, wo das venezianische Leben noch seinem natürlichen Rhythmus folgt, aber auch Orte, wie den Rialto Markt, voller Leben, quirlig und bunt.

Der Rundgang beginnt bei Rialto auf dem kleinen Platz vor der Kirche San Giacometto. Dort wurden früher wertvolle Geschmeide, Gewürze und andere Luxusprodukte aus dem Orient und aus Nordeuropa angepriesen. Rund um diesen Platz das internationale Finanzzentrum der mittelalterlichen Welt seine Heimat.

Wir gehen durch den Obst- und Gemüse-Markt und den Fischmarkt, und spazieren bis zum Campo San Giacomo dell’Orio, wohin sich nur wenige Touristen verirren. Dort gönnen wir uns ruhig eine kleine Pause auf einer der vielen Parkbänke. Wir schlendern den szenographischen Rio Marin entlang und beenden unsere Führung vor der imposanten Frari-Kirche.

 

 

 

 

 

 

 

Deutsch

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close